Mit den neuen Porsche 911 Carrera 4 Allradmodellen in Finnland unterwegs

Schneewüsten, vereiste Berge, zugefrorene Seen und jede Menge sportliche Fahrzeuge: Auf dem Trainingsareal rund um den Pasasjärvi-See nahe Ivalo und im Arctic Driving Center in Rovaniemi, bietet die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG diesen Winter erneut ein umfangreiches Angebot, Porsche-Fahrzeuge unter Extrembedingungen zu fahren.





Bei den Winterangeboten der Porsche Driving Experience können Einsteiger und Fortgeschrittene unter Anleitung von erfahrenen Instrukteuren ihr fahrerisches Können ausbauen und ihren Fahrstil mit abgestimmten Theorie- und Praxisinhalten Schritt für Schritt verbessern. Die Fahrsicherheit wird zum Beispiel durch gezieltes Bremsen, Ausweichübungen oder kontrolliertes Driften auf speziell vorbereiteten Eisparcours ausgebaut. Im hohen Norden Finnlands lernen Teilnehmer in drei aufeinander aufbauende Trainingsstufen – Precision, Performance und Master – unter eisigen, aber kontrollierten Bedingungen, ihr Fahrzeug noch besser zu kontrollieren.

Nähere Informationen zu allen Winterangeboten sind im Internet abrufbar unter www.porsche.de/driving-experience-winter/.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 9 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz