Nachwuchsreporter gesucht

Das Jugendamt sucht Ferienreporterinnen und -reporter, die Zeit und Lust haben, in den Sommerferien verschiedene Ferienaktionen aus dem „Hallo Kinder“-Ferienprogramm zu testen und darüber einen Bericht zu schreiben.





Die Kinder bekommen eine entsprechende Ausbildung. Eine Journalistin führt sie in Interviewtechnik und Berichterstattung ein und wird ihnen alles erklären, was sie für diese Aufgabe wissen müssen. Neben der eintägigen Ausbildung am 30. Juli, an der man auf jeden Fall teilnehmen sollte, gibt es alle zwei Wochen eine Redaktionssitzung.

Wer sich schon immer für den Beruf des Reporters interessiert hat, selbst einmal Artikel schreiben möchte und zwischen zwölf und 14 Jahre alt ist, kann sich für diese Aufgabe anmelden. Man muss in den Sommerferien zwei bis drei Wochen Zeit und Lust haben, sich ein- bis zweimal die Woche auf den Weg zu machen und zu recherchieren. Anmelden muss man sich bis zum 15. Juli beim Jugendamt unter Telefon 216-6413, 216-7493 oder per E-Mail anna-lina.kuhn@stuttgart.de.

Die Artikel kann man auch gerne an uns senden, wir veröffentlichen alles was einen Bezug zu Stuttgart hat.

 



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 10 Jahre bis zum Ausstieg!