Stuttgart ist die nachhaltigste Stadt Deutschlands

Stuttgart ist Deutschlands Hauptstadt der Nachhaltigkeit. Das ergab eine wissenschaftliche Untersuchung der Wirtschaftswoche. Das Magazin hatte dafür die 50 größten Städte mittels 56 ökologischer und sozial-ökonomischer Kriterien unter die Lupe genommen. Stuttgart erreichte dabei den ersten Platz.





Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster: “Eine tolle Auszeichnung, über die ich mich persönlich freue. Mein Grundprinzip ist, nachhaltig zu denken und zu handeln. Eine Volksweisheit besagt: 'Eine Kultur blüht, wenn Menschen Bäume pflanzen, in deren Schatten sie niemals sitzen werden'. Dieses Handeln im Sinne der Generationengerechtigkeit ist Maßstab unserer politischen Arbeit, um der Verantwortung gegenüber den nächsten Generationen gerecht zu werden. Dass Stuttgart auch in dieser Disziplin auf dem Siegertreppchen steht, verdanken wir vor allem unseren Bürgern mit ihrem Fleiß und Erfindungsreichtum sowie den Unternehmen mit ihren Investitionen in Milliardenhöhe.“

Ausschlag gebende Faktoren für die Platzierung Stuttgarts im Ranking waren vor allem gute Werte in den Kategorien öffentliche Finanzen und Innovationsfähigkeit. Auch bei der Nachhaltigkeit der Lebensqualität, gemessen an der Arbeitsmarktlage, der Bildungs- und der Kinderbetreuungsmöglichkeiten, als auch bei der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit konnte Stuttgart punkten.

Stuttgart lieferte sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Freiburg. Durch die guten Werte im Bereich Transparenz und Kommunikation setzte sich die Landeshauptstadt durch. OB Schuster: “Wir wollen, dass die Bürger der Arbeit der Stadtverwaltung, der Arbeit des Gemeinderats vertrauen. Wir stellen umfassend Informationen bereit und suchen immer wieder den Dialog. In Stuttgart wird kein Spielplatz gebaut, ohne dass Eltern, Kinder und Nachbarn mitreden. So lassen die Menschen bei den gesellschaftlichen Wandlungsprozessen mitnehmen, auf die gerade die kommunale Ebene Antworten geben muss.“
 

“Brunnen“Vergrößern“Schlossplatz. Foto: Stadt StuttgartSchlossplatz. Foto: Stadt Stuttgart



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 9 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz