Auto aufgebrochen - Radzierblenden gestohlen

Unbekannte haben an den Osterfeiertagen ein Auto in Zuffenhausen aufgebrochen und an mindestens drei weiteren in Feuerbach und in Stuttgart-Mitte geparkten Autos die Radzierblenden abmontiert und gestohlen.






In der Wiener Straße in Feuerbach haben Streifenbeamte am Samstag (30.03.2013) kurz nach 05.00 Uhr einen 31-jährigen Mann dabei ertappt, als er gerade Radkappen von einem Auto abschraubte. Die Beamten stellten den Mann und nahmen ihn vorläufig fest. Nach Feststellung seiner Personalien und der Anzeigenaufnahme wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt. In der Nacht zum Ostersonntag (01.04.2013) wurde an einem an der Marconistraße beim Stadtpark Zuffenhausen geparkten Ford Focus die Seitenscheibe eingeschlagen. Der unbekannte Täter stahl aus dem Wagen ein Radiogerät mit Navigationsgerät, einen Geldbeutel mit mehreren Hundert Euro Bargeld, persönlichen Papieren und Ausweisen. Hinweise nimmt das Polizeirevier 7 Ludwigsburger Straße unter der Telefonnummer 8990-3700 entgegen. In der Hegelstraße in Stuttgart-Mitte beobachtete eine Frau am Sonntag (01.04.2013) um 21.30 Uhr zwei Männer, die an Autos Radzierblenden abmontierten. Als die Frau ihnen laut zurief, liefen die Männer in Richtung Hoppenlaustraße weg. Die Zeugin rief die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Die beiden Männer wurden nach der Personalienfeststellung und der Anzeigenaufnahme wieder auf freien Fuß gesetzt. Während der Anzeigenaufnahme sprach eine weitere Autobesitzerin die Beamten an und teilte ihnen mit, dass an ihrem Pkw Peugeot zwei Radzierblenden fehlten. An einem Laternenmast in der Hegelstraße fanden die Beamten abgestellte Radzierblenden eines Pkw Renault Twingo. Hinweise von Zeugen und weiteren Geschädigten nimmt das Polizeirevier 1 Hauptstätter Straße unter der Rufnummer 8990-3100.  


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 10 Jahre bis zum Ausstieg!