Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein



Dorit Loos wird 70 Jahre alt





Zweimal kandidierte sie auf Listenplatz 60 ihrer Partei und wurde von den Wählerinnen und Wählern weit nach vorne katapultiert. Seit vielen Jahren ist sie für ihre Fraktion ordentliches Mitglied im Verwaltungsausschuss, ebenso im Sozial- und Gesundheitsausschuss sowie im Reform- und Strukturausschuss - zuvor hat sie lange Zeit auch dem Personalbeirat angehört. In Düsseldorf geboren, hat die Rheinländerin nach dem Abitur von 1963 bis 1967 Volkswirtschaftslehre in Mainz, Genf und Freiburg studiert. In Freiburg erfolgte 1970 die Promotion. Dort lernte sie auch ihren späteren Mann kennen, mit dem sie seit 1968 in Stuttgart lebt und eine gemeinsame, längst erwachsene Tochter hat.     Dorit Loos hatte zunächst mehrere Jahre in der Marktforschung eines großen Unternehmens in Stuttgart gearbeitet, bevor sie bis 2009 als Professorin an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg tätig war. Sie war zudem Chefredakteurin einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift. Der umtriebigen und stets am Gemeinwohl interessierten Vaihingerin, genauer gesagt Büsnauerin, wird es auch jetzt im Ruhestand nie langweilig. Dafür sorgen verschiedene Ehrenämter. So ist sie als Vorstandsmitglied der CDU-Bezirksgruppe Büsnau und als Vorsitzende der Senioren-Union des Kreisverbands Stuttgart aktiv. Stadträtin Dorit Loos, als Volkswirtschaftlerin wie als Kommunalpolitikerin gleichermaßen passioniert, analysiert gern die genauen sozio-ökonomischen Zusammenhänge, stets auch über den unmittelbaren Tellerrand hinaus. Übrigens: Unter ihren Hobbies nimmt das Lesen die Nummer eins ein.

Zweimal kandidierte sie auf Listenplatz 60 ihrer Partei und wurde von den Wählerinnen und Wählern weit nach vorne katapultiert.



Artikel lesen
Nordstream 2 – Was denn nun ?

Nordstream 2 – Was denn nun ?

Wer steckt denn den Vorteil ein. Klar kosten diese Pipeline ein Vermögen, aber die Kosten sind schneller drin als der Winter kommen wird. Bleib also der Betreiber, also die Russen. Egal welche Firmen nun dazwischen stehen, wird es wohl Putin und sein.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

>