Kunstversteigerung “Unschlagbar“

Künstlerinnen und Künstler stellen für die Auktion "Unschlagbar" vom 26. März bis 30. April über 30 Bilder und Skulpturen zur Verfügung.





Der Erlös kommt Frauen, Mädchen und Jungen zugute, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Alle Kunstwerke sind im zweiten Stockwerk des Rathauses ausgestellt. Die Schirmherrin, die Bürgermeisterin für Soziales, Jugend und Gesundheit, Isabel Fezer, spricht zur Eröffnung am Mittwoch, 26. März, um 18 Uhr. Ebenso sprechen die Ministerin für Arbeit und Soziales, Katrin Altpeter, sowie Klaus Rinkel vom Verband der Ärzte Deutschlands. Im Anschluss können die Werke im Internet unter www.fhf-stuttgart.de/kunstversteigerung ersteigert werden.

Der Erlös kommt Frauen, Mädchen und Jungen zugute, die von häuslicher Gewalt betroffen sind. Alle Kunstwerke sind im zweiten Stockwerk des Rathauses ausgestellt.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 8 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz