Opel Staiger eröffnet neue Firmenzentrale in Stuttgart-Zuffenhausen

Auto Staiger, der älteste Opel-Händler der Welt, hat nach 105 Jahren in der Stuttgarter Nordbahnhofstraße sein neues Domizil im Stadtteil Zuffenhausen bezogen. Unter dem Motto „Lösungen nach Maß“ steht Opel-Partner Auto Staiger mit aktuell 245 Mitarbeitern an sieben Standorten in Baden-Württemberg für hohe Qualität und optimale Kundenbetreuung. Die Firmengeschichte von Auto Staiger reicht bis in das Jahr 1898 zurück. Bei der feierlichen Einweihung der Firmenzentrale sagte Opel-Vertriebschef Peter Christian Küspert: „Dieses attraktive, moderne und exklusive Opel Autohaus ist Ausdruck von Vertrauen in die Marke Opel und reflektiert unser neues Selbstbewusstsein.“





Das neu errichtete Gebäude-Ensemble in Stuttgart-Zuffenhausen erstreckt sich über 7.300 Quadratmeter und wertet die verkehrsreiche Schwieberdinger Straße an der Ecke zur Marconistraße optisch auf. Rund 100 Neu- und Gebrauchtwagen können hinter der großzügig verglasten Fassade im modernen Opel-Stil in Augenschein genommen werden. Zur Eröffnung am Wochenende lockten die Händlerpremieren von MOKKA X und dem neuen Zafira bereits zahlreiche Besucher in die repräsentativen Opel-Verkaufs- und Servicegebäude.

Opel-Deutschland-Chef Jürgen Keller betonte die fruchtbare Partnerschaft mit der AVAG Holding SE, der europaweit größten Opel-Handelsorganisation, zu der Auto Staiger seit 2014 gehört: „Der Stuttgarter Raum ist geprägt von PS-Begeisterung und automobilem Sachverstand. Gemeinsam mit unserem professionellen Partner werden wir unsere Marktposition in diesem illustren Umfeld weiter auszubauen.“

Auto Staiger-Geschäftsführer Marcus Stein und der Vorstandssprecher der AVAG Holding, Roman Still zeigten sich begeistert von den aktuellen Opel-Modellen. „Wir haben volles Vertrauen in die Marke. Mit der neuen Firmenzentrale werden wir unsere Kunden noch mehr begeistern und somit den Wachstumskurs auch in Zukunft weiter fortsetzen“, versicherte Still. „Gerade der neue MOKKA X ist ein fantastischer Beleg für die Innovationskraft von Opel“, ergänzte Stein.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 11 Jahre bis zum Ausstieg!