RoadBIKE startet mit Relaunch in die neue Saison

Das Rennradmagazin RoadBIKE geht mit der Ausgabe 5/2013 optisch und inhaltlich erneuert in die Saison 2013. RoadBIKE richtet sich zwar auch künftig – mit großen Vergleichstests sowie einem großen Serviceteil an ambitionierte Rennradfahrer. Das Magazin wird aber auch Einsteigern den Zugang zur Faszination Rennrad erleichtern. „Das Rennrad als Fitness- und Sportgerät erfreut sich immer größerer Beliebtheit“, sagt Jens Vögele, Chefredakteur von RoadBIKE: „Das neugestaltete Heft vermittelt Tipps und Hintergrundwissen und somit auch ungetrübten Rennrad-Spaß für alle, die diesen Sport betreiben.“





as Layout von RoadBIKE ist unter anderem durch die Verwendung neuer Schriften frischer, luftiger und moderner geworden, die Bildsprache emotionaler. So zeigen in der Relaunch-Ausgabe Redakteure und Mitarbeiter von RoadBIKE unter der Überschrift "Ziemlich beste Freunde" sehr persönlich, zu welchem Rennrad sie die innigste Beziehung haben. Weitere personalisierte Tipps geben Redakteure und Experten in den großen Servicegeschichten sowie auf den neu gestalteten Serviceseiten mit dem Titel „Trainingslager“. Zudem richtet sich eine großer Einsteiger-Ratgeber an all jene, die Rennrädern wegen ihren dünnen Reifen und harten Sätteln eher mit Respekt gegenüber standen.

Neben Tipps zu Material und Training sind in der neuen RoadBIKE auch noch mehr Tourentipps als zuvor zu finden, etwa auf der Rennradinsel schlechthin, Mallorca, oder in Südtirol. Ein großes tiefgründiges Interview mit dem Doping-Experten Hajo Seppelt über die schönen und die hässlichen Seiten des Spitzensports rundet die Themenmischung der Relaunch-Ausgabe von RoadBIKE ab.

RoadBIKE (www.roadbike.de) erscheint monatlich bei der Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de) und hat sich seit der Gründung 2006 als eines der großen Rennrad-Magazine in Europa etabliert. Der Titel verkaufte zum Copypreis von € 4,50 in 2012 durchschnittlich 36.373 Exemplare pro Ausgabe.



Artikel lesen
Bayerns Covid Test für alle

Bayerns Covid Test für alle

Nur was sollen diese Massentests bringen ? Verwertbare Ergebnisse wohl kaum. Danach wird man sicher ein paar hundert neue Fälle finden, denn irgendwoher muss die Krankheit ja kommen die zur Zeit mal hier mal dort auftaucht.<.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen



Surftip der Woche2:
ERROR: Domain page is excluded
 

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende