Rotlicht missachtet - Vier Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 11.50 Uhr an der Neuwirtshauskreuzung sind drei Personen leicht und eine Person schwer verletzt worden.






Eine 35-jährige Fahrerin eines schwarzen Opel Astra fuhr auf der Schwieberdinger Straße in Fahrtrichtung Autobahn. An der Neuwirtshauskreuzung missachtete sie das Rotlicht und rammte einen silbernen Opel Astra. Der 71-jährige Fahrer des silbernen Opel Astra war von Autobahn kommend von der Bundesstraße 10 abgefahren und auf der Neuwirtshauskreuzung nach links in Richtung Korntaler Straße abgebogen. Der Aufprall war so heftig, dass der silberne Opel Astra auf dem Dach zum Liegen kam. Im schwarzen Opel Astra wurden die Fahrerin leicht und ihre 27-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Im silbernen Opel Astra wurden der Fahrer und die 61-jährige Beifahrerin jeweils leicht verletzt. Alle vier Personen wurden von Rettungskräften in Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von zirka 15.000 Euro. Im Bereich der Unfallstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen.   


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 8 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz