So feiert man Stuttgarts Unterhaltungsprogramm für diesen Sommer

Von traditionellen Parklandschaften und Museen bis hin zu futuristischen Freizeitzentren bietet Stuttgart viele fantastische Optionen für gelungene Unterhaltung.





 

Ganz gleich, ob Sie Lust auf einen entspannten Tag auf einem sommerlichen Festival haben oder einen spannenden Abend an den Roulette-Tischen verbringen wollen – es ist beruhigend zu wissen, dass man nie zu weit von den legendären Stuttgarter Restaurants und Imbissen entfernt ist.

 

Traditionelle deutsche Restaurants wie die Weinstube Fröhlich geben Ihnen die Möglichkeit, die schwäbische Hausmannskost mit ein paar innovativen Zusätzen zu probieren.

 

Aber in Stuttgart haben in letzter Zeit auch viele moderne Läden eröffnet. Ein voller Erfolg ist zum Beispiel der Street Food-Markt Gaumenfreude. Die größte kulinarische Vielfalt der Region wird allerdings in der schönen Umgebung des Schlossgartens auf dem Stuttgarter Sommerfest am 3. August präsentiert.

 

 

Das Fest ist auch für seine fantastischen Musikeinlagen bekannt. Im Programm findet man alles von Flamenco-Pop bis hin zu witzigen Schlagern zum Mitsingen. Und auch das Stuttgarter Operettenensemble bietet Ihnen die perfekte Unterhaltung für einen warmen Sommertag.

 

Wenn Sie allerdings der Sonne entkommen möchten, dann eignet sich das SI-Centrum wunderbar. Jedes Jahr lockt das Entertainment-Zentrum dank seiner zwei Konzerthallen, sechs Kinos und einer riesigen Auswahl an Restaurants zwei Millionen Besucher an. Und da Sie in der beliebten Spielbank Stuttgart die Chance bekommen, die Roulette-Tipps anzuwenden, die Sie im Blog des Lucky Nugget Casinos bekommen haben, ist eindeutig klar, dass in diesem stilvollen Unterhaltungskomplex für jeden Geschmack etwas dabei ist.

 

 

Aber letztendlich sind es Stuttgarts eigenwillige Attraktionen, die Ihnen vielleicht die unterhaltsamsten Sommertage ermöglichen können. Wir haben bereits berichtet, dass das Porsche Museum nun auch innovative Sound-Führungen anbietet, und auch das Mercedes-Benz Museum hat vor Kurzem einen automatischen Parkservice eingeführt, um Besuchern einen kleinen Einblick in die Zukunft zu verschaffen.

 

Und wer sich etwas ganz Ausgefallenes wünscht, dem bietet das Schweinemuseum eine perfekte Gelegenheit, zu verstehen, weswegen Schweine in unserer Kultur eine so wichtige Rolle spielen. Mit mehr als 50.000 Ausstellungsstücken in einem alten Schlachthaus zeigt dieses schrullige Museum einen besonderen Sinn für Kitsch.

 

 

Und wenn man anschließend in einem netten Biergarten ein paar der traditionell schwäbische Schweinefleisch-Spezialitäten probiert, ist man perfekt gerüstet für einen weiteren tollen Sommertag in der schönen Stadt Stuttgart.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 9 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz