SportRegion-Newsletter 13/2013

Auch in dieser Woche wollen wir Sie wieder über die Tätigkeit der SportRegion Stuttgart informieren und auf Veranstaltungen in der Region Stuttgart hinweisen. In der kommenden Woche erhalten Sie unseren Newsletter auf Grund der Osterfeiertage an einem Dienstag (2. April).





SportRegion-intern

 

Ab sofort erhältlich: Die SportRegion-App

 

Alles Wichtige rund um den regionalen Sport erfährt man auf der Homepage der SportRegion Stuttgart. Sport-News, ein Veranstaltungskalender und weitere interessante Themen und Projekte  sind dort vermerkt. Ab sofort gibt es zudem die neue SportRegion-App, mit der man auch unterwegs sportlich auf dem Laufenden bleibt. Die App ist übersichtlich gestaltet, so dass man schnell die gewünschten Auskünfte erhält. „Wir haben bewusst auf eine nutzerfreundliche Optik geachtet“, sagt Matthias Klopfer, der Vorsitzende der SportRegion Stuttgart. Die beiden wichtigsten Punkte sind die Sport-News sowie der Veranstaltungskalender. „Die News werden regelmäßig aktualisiert und im Kalender werden die wichtigsten Sportereignisse in und um Stuttgart herum in übersichtlicher Form aufgelistet“, so Klopfer. Neben weiteren Punkten wie Informationen zum „sport talk“ oder zum Jahresmotto besteht auch die Möglichkeit, der SportRegion via App eine Nachricht zu senden. Die von der Firma Tricept Informationssysteme AG entwickelte Applikation ist ab sofort kostenlos als iOS- und Android-Version verfügbar.

 

Apple/iTunes

https://itunes.apple.com/us/app/sportregion-stuttgart/id613066923?l=de&ls=1&mt=8

 

Android

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.tricept.sportregion

 

Team Rio 2016: Tim-Oliver Geßwein holt Titel, Timo van der Bosch mit Nationalteam in Frankreich

 

Die SportRegion Stuttgart unterstützt die Kampagne „Olympiastützpunkt Stuttgart – Team Rio“ der Fördergesellschaft des Olympiastützpunktes (OSP) Stuttgart. Durch diese Kampagne soll der olympische Leistungssport in Stuttgart und der Region gezielt gefördert werden, um bei den Som­merspielen in Rio 2016 möglichst viele Olympioniken und Medaillengewinner aus den Reihen des OSP Stuttgart feiern zu können. Zu den geförderten Sportlern zählen auch Tim-Oliver Geßwein (Tram­polinturnen) und Timo van der Bosch (Wasserball). Tim-Oliver Geßwein holte sich unlängst bei den Württembergischen Einzel-Meisterschaften in Bösingen den Titel in der Kategorie „Jugendturner A“, ehe er bei der Saar-Trophy 2013 in Saarbrücken Zweiter wurde. Timo van der Bosch ist mit dem deutschen Wasserball-Nationalteam der Männer zu einem fünftägigen Trainingslager nach Frankreich gereist. In Paris stehen dabei u.a. gemeinsame Trainingseinheiten mit der französischen Nationalmannschaft auf dem Programm. Mehr…

Sportveranstaltungen


Basketball: Knights kämpfen in der 2. Basketball-Bundesliga um den Ligaverbleib

 

Vor einem Jahr hatten die Kirchheim Knights noch den zweiten Platz in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A belegt. In dieser Runde sieht die Situation ganz anders aus – die Korbwerfer aus der Stadt unter der Teck stecken tief drin im Tabellenkeller. Zwei Spieltage vor Schluss heißt das Saisonziel für die Knights nur noch Klassenverbleib. Am Donnerstag (28. März) steht für den derzeitigen Tabellen-15. der 2. Liga schon der letzte Heimspieltag der regulären Punktrunde auf dem Programm. Zu Gast in der Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte sind an diesem Tag ab 20 Uhr die MLP Academics Heidelberg, die derzeit Zehnter des Tableaus sind. Im Baden-Württemberg-Duell müssen die Kirchheimer dringend punkten, um sich noch aus dem Abstiegsstrudel befreien zu können. Zum Abschluss treten die Knights dann am Samstag (30. März) beim Tabellenzweiten in Göttingen an. Einfach wird das Ganze für die Knights mit Sicherheit nicht werden: Denn immerhin zwei Teams steigen ab. Mehr...


Darts: PDC European Darts Tour macht bei der Station in Sindelfingen

 

Zweimal machen die Pfeilwerfer, die auf der PDC European Darts Tour um den „European Order of Merit“ kämpfen, in diesem Jahr Station in Sindelfingen: Während im September die German Darts Masters im Glaspalast durchgeführt werden, geht es von Karsamstag (30. März) bis Ostermontag (1. April) um die European Darts Trophy. Beginn des Hauptfeldturniers ist am Samstag um 13 Uhr mit den Begegnungen der ersten Runde, die zweite Runde startet am Ostersonntag (31. März) um 14 Uhr. Die 3. Runde findet am Montag um 14 Uhr statt; die Entscheidungen fallen dann am Montag ab 20 Uhr, wenn die Finalrunden anstehen. Mehr...

 

Handball: Göppinger Frauen empfangen „TuSsies“ zum Derby

 

Den Bundesliga-Klassenverbleib haben die beiden Damen-Handballteams aus dem Stuttgarter Umland bereits in der Tasche, jetzt geht es für sie um die Vormachtstellung in der Region. Zum Lokalderby gastieren die Frauen der TuS Metzingen, die erst vor der Saison in die höchste deutsche Spielklasse aufgestiegen sind, am Mittwoch (27. März) bei Frisch Auf Göppingen. Der Lokalkampf in der Göppinger EWS Arena beginnt um 20 Uhr. Für die Frauen von Frisch Auf geht es im Spiel gegen Metzingen auch noch um eine gute Ausgangslage für die anstehende Play-Off-Runde. Gelegenheit, sich diese zu erarbeiten haben die Göppingerinnen jedoch nicht nur in ihrem Heimspiel gegen Metzingen, sondern auch bei ihrem Auswärtsauftritt beim HC Leipzig am Samstag (30. März). Aufsteiger Metzingen trifft am 30. März im letzten Heimspiel ab 16.30 Uhr auf Bayer Leverkusen. Mehr...

 

Radsport: 39. Auflage des Traditionsrennens „Rund um Schönaich“

 

Das Straßenradrennen „Rund um Schönaich“ ist aus dem sportlichen Terminkalender der Radsportler nicht mehr wegzudenken: Schon zum 39. Mal wird das Traditionsrennen auf zwei Rädern am Ostermontag (1. April) ausgetragen. Auf dem Neun-Kilometer-Rundkurs geht es um 9 Uhr mit den Rennen der C-Klasse los. Insgesamt werden bei dem Radsportevent in Schönaich sechs Wettkämpfe ausgefahren. Das Hauptrennen der Elite-Kategorie beginnt dabei um 12 Uhr; hier müssen die Teilnehmer 16 Runden bzw. 144 Kilometer zurücklegen. Mehr...

 

Schach: Großer Bahnhof beim 19. Neckar-Open in Deizisau

 

Die Schachfreunde Deizisau haben eingeladen – und viele große Namen der Schach-Szene haben ihr Kommen zugesagt: Wenn von Gründonnerstag (28. März) bis Ostermontag (1. April) die 19. Internationalen Neckar-Open in der Gemeindehalle Deizisau und der Hermann-Ertinger-Sporthalle ausgetragen werden, sitzen zahlreiche Titelträger am karierten Brett. Mehr als ein Dutzend Großmeister, darunter Vorjahressieger Andrei Istratescu aus Frankreich und der deutsche Top-Mann Arkadij Naiditsch, sowie einige Internationale Meister aus dem In- und Ausland haben ihre Teilnahme angekündigt. Beginn der Schachgroßveranstaltung, bei der die Teilnehmer in drei Leistungsklassen antreten, ist am Donnerstag um 18.30 Uhr. An jedem der vier folgenden Turniertagen werden jeweils zwei weitere Runden ausgespielt. Beginn ist an allen Tagen um 9 und 15 Uhr, lediglich die neunte Runde am Ostermontag beginnt bereits um 14.30 Uhr. Mehr...

 

Turnen: Saisonauftakt für die Bundesliga-Turner

 

Die Turn-Bundesliga der Männer startet in die neue Runde und zwei Teams aus dem Stuttgarter Speckgürtel sind mit von der Partie: So feiern die Turner des TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau am Samstag (30. März) ihre Saisonpremiere. Zu Gast in der Gmünder Großsporthalle ist an diesem Tag ab 17 Uhr der Liganeuling TSV Buttenwiesen. Der zweite Turn-Erstligist aus dem Umland, der MTV Stuttgart geht als großer Meisterschaftskandidat in die Saison – nicht zuletzt, weil Marcel Nguyen, der bei den Olympischen Sommerspielen in London zwei Silbermedaillen errang, in diesem Jahr erstmals für den MTV Stuttgart an den Start geht. Weil der Auswärtskampf des MTV beim KTV Obere Lahn jedoch auf den 11. Mai verschoben wurde, beginnt die neue Saison für die Stuttgarter erst am 27. April, wenn der MTV in der Stuttgarter SCHARRena den TV Wetzgau zum Derby empfängt. Mehr...


Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender

 

Internet- und TV-Ecke


Sport bei RegioTV


Regio TV beschäftigt sich auch in dieser Woche wieder ausführlich mit dem regionalen Sportgeschehen. Regio TV ist über Kabel und Satellit zu empfangen, aber auch im Internet unter www.regio-tv.de und über die Regio TV iPhone App. Geplant sind folgende Beiträge:


• Montag (25. März): Bericht über die Niederlage der Neckar RIESEN gegen den Mitteldeutschen BC

• Montag (25. März): Stimmen zum Punktgewinn der Stuttgarter Kickers im Spiel gegen Bielefeld
• Montag (25. März): Bericht über den Heimsieg der Bittenfelder Handballer in der Porsche-Arena

• Montag (25. März): Bericht über das Freundschaftsspiel zwischen FCK und 1860 in Ludwigsburg

• Dienstag (26. März): Der MTV Stuttgart bringt Anträge zum Stuttgarter Bürgerhaushalt ein

• Mittwoch (27. März): Vorbericht zum Drittliga-Derby zwischen dem Karlsruher SC und den Kickers

• Donnerstag (28. März): Vorbericht auf das Basketballspiel der Neckar RIESEN in Oldenburg

• Freitag (29. März): Sporttipps

Sonstiges


Fechten: WFB-Spitze in neuer Zusammensetzung

Bei seinem Verbandstag in Welzheim hat der Württembergische Fechterbund (WFB) zwei Ämter im Präsidium neu besetzt. Für Erik Schreiber (Heidenheimer SB) übernahm Udo Ziegler (SV Esslingen) das Amt des Vizepräsidenten Leistungssport. Auch ein neuer Vizepräsident Jugendsport wurde gewählt. Erik Schreiber, der in Remseck wohnt, hatte nach rund 20 Jahren Zugehörigkeit zur Verbandsspitze nicht für eine weitere Amtszeit kandidiert, um sich künftig mehr seiner Familie zu widmen. Udo Zieglers Nachfolger als Vizepräsident Jugendsport wurde Michael Schmid (TSV Pliezhausen). Somit war auch Schmids seitherige Funktion als Schülersportwart neu zu besetzen, das nicht zum Präsidium, jedoch zum Gesamtausschuss des WFB gehört. Gewählt wurde Michael Hartelt (FC Schwäbisch Hall). Mehr...

Kanu: Verbandstags-Premiere des KVBW in Vaihingen/Enz

 

Der historische erste Verbandstag des neuen Kanu-Verbandes Baden-Württemberg (KVBW) fand in Vaihingen/Enz statt. „Für uns liegt jetzt Vaihingen in der Mitte“, sagte KVBW-Präsident Peter Ludwig, der die Fusion der beiden Verbände als „historisches Ereignis“ bezeichnete. „Der Tagungsort wurde vom Verband bewusst gewählt, weil die Stadt an der ehemaligen Grenze zwischen dem badischen Kanuverband und dem Kanuverband Württemberg ein Symbol für das Zusammenwachsen der ehemaligen Einzel-Sportverbände ist“, sagte Wolfgang Nagel vom Kanuclub CJD Schloss Kaltenstein. Mehr…


Pferdesport: Frank Reutter bleibt an der Spitze des WPSV

 

An der Mitgliederversammlung des Württembergischen Pferdesportverbandes (WPSV) in Neuhausen auf den Fildern nahmen Vertreter von 75 Vereinen sowie zahlreiche Gäste teil. Der WPSV blickt auf ein sportlich und wirtschaftlich erfolgreiches Jahr zurück. Das Präsidium stellte sich geschlossen zur Wiederwahl. Einstimmig wurde die Verbandsspitze wieder gewählt. Frank Reutter (Wernau) wird für weitere drei Jahre Präsident des WPSV sein. Als Stellvertreter wurden Karlheinz Maier (Heidenheim), Holger Martin (Ebersbach) und Eddy Stöferle (Ulm) gewählt. Christoph Möhl (Bissingen/Teck) wurde für weitere drei Jahre als Finanzvorstand gewählt. Lukas Vogt (Heuchlingen) ist auch in der kommenden Amtsperiode für den Breitensport im Vorstand. Verbandsjugendwirtin Petra Rometsch (Großbottwar) wurde von der Versammlung in ihrem Amt bestätigt, gewählt hatten die Jugendvertreter Petra Rometsch bereits Anfang März in Laupheim. Mehr…

 

WSJ: Neun Ehrenamtliche zu VORBILDERN 2012 gekürt

 

Ehre fürs Ehrenamt: Die Württembergische Sportjugend (WSJ) hat neun Jugendmitarbeiter für deren herausragendes Engagement im Sportverein ausgezeichnet. Die so genannten VORBILDER wurden bei einer feierlichen Gala in der Landesbausparkasse Baden-Württemberg in Stuttgart geehrt. Sie erhielten jeweils die Trophäe VICTOR sowie Gutscheine und Bargeld im Wert von je 1.000 Euro. Der Wettbewerb VORBILDER des Jahres ist damit der höchst dotierte Ehrenamtspreis im Sport. Er fand bereits zum achten Mal statt, diesmal gingen 271 Bewerbungen ein. Am 1. Oktober 2013 startet die nächste Auflage des Wettbewerbs. Bis Ende 2013 können dann wieder außergewöhnlich engagierte Sportvereinsmitarbeiter, die im Kinder- und Jugendbereich aktiv sind, nominiert werden. Die Preisverleihung findet dann im Frühjahr 2014 statt. Mehr... 

 

Aus „Fußball aus Stuttgart“ wird „Fußball aus der Region Stuttgart“

 

Das Internetportal „Kick-S“ expandiert. Aus „Fußball aus Stuttgart“ wird pünktlich zum zweiten Jahrestag „Fußball aus der Region Stuttgart“. Auf der Plattform wird damit künftig nicht nur über den Fußball  aus der Landeshauptstadt, sondern auch aus den vier angrenzenden wfv-Bezirken berichtet. Die Philosophie von „Kick-S“ sieht vor, die Amateure wie Profis zu behandeln – das Internetportal möchte gezielt den Amateurfußball ausführlich darstellen. Mehr...

 

Schach: Schwäbisch Hall steigt gleich doppelt in die 2. Bundesliga auf

 

Der Schachklub Schwäbisch Hall hat gleich mit zwei Mannschaften den Sprung in die 2. Schach-Bundesliga geschafft. Zunächst gewann das Haller Damenteam alle Spiele und gewann somit mit der Maximalpunktzahl von 8 Mannschaftspunkten und 16 Brettpunkten den Titel in der Frauen-Regionalliga. Bereits einen Spieltag vor Schluss konnten auch die Haller Herren jubeln. Sie bezwangen am Wochenende die TG Biberach mit 7:1 und sicherten sich somit vorzeitig den Titel in der Oberliga Württemberg sowie den damit verbundenen Aufstieg in die Südstaffel der 2. Bundesliga. Mehr...

 

Neue Geschäftsführung in der KulturRegion Stuttgart

 

Ab 1. April 2013 wird Magdalen Hayes neue Geschäftsführerin der KulturRegion Stuttgart. Die 33-Jährige will die Vielfalt der kulturellen Angebote erkunden, darauf aufbauend neue Impulse setzen und den kommunalen Verbund in der KulturRegion Stuttgart stärken. „Wir haben aus etlichen guten Bewerbungen die Beste für diese Stelle gewinnen können“, so Christof Bolay, Vorsitzender des Vereins KulturRegion Stuttgart und Oberbürgermeister der Stadt Ostfildern. Mehr...



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 8 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz