Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein



SportRegion-Newsletter 15/2013

Auch in dieser Woche wollen wir Sie wieder über die Tätigkeit der SportRegion Stuttgart informieren und auf Veranstaltungen in der Region Stuttgart hinweisen.





 

Kooperation mit regionalem Wirtschaftsportal „stuttgart.business-on.de“

 

Die SportRegion Stuttgart kooperiert ab sofort mit dem regionalen Wirtschaftsportal „stuttgart.business-on.de“. In diesem Zusammenhang werden die Sport-News aus der Region regelmäßig auf dem Portal veröffentlicht. „stuttgart.business-on.de“ ist einer von 20 regionalen Ablegern des Wirtschaftsportals „business-on.de“. Dieses erreicht monatlich über 500.000 Leser, darunter Unternehmer, Selbständige, Freiberufler und leitende Angestellte. Die Fachartikel haben ein ausgezeichnetes Google-Ranking und werden von Multiplikatoren gelesen. Beim Deutschen Institut für Marketing ist „business-on.de“ unter den 100 besten Presseportalen auf dem 16. Platz gelistet.

 

Mehr Infos: www.business-on.de/stuttgart

 

Sportveranstaltungen


American Football: Scorpions Sisters starten gegen Holzgerlingen in die Saison

 

Stuttgarts American-Football-Frauen sind wieder im Einsatz – und gleich zum Saisonstart erwartet die Scorpions Sisters das Württemberg-Derby in der 2. Bundesliga Süd. Zu Gast auf dem tus-1-Platz in Stuttgart-Degerloch ist am Samstag (13. April) in den Damen der Holzgerlingen Twister ebenfalls eine Mannschaft aus der Region. Start des ersten Matches der neuen Spielzeit ist um 11 Uhr. Ihren nächsten Heimauftritt absolvieren die Stuttgart Scorpions Sisters dann erst wieder im Juni. Mehr...

 

Badminton: In Esslingen-Weil geht es um Punkte für die Rangliste

 

Wer als Nachwuchsspieler im Verbandsgebiet des Baden-Württembergischen Badminton-Verbandes (BWBV) antritt, hat die Chance, sich in seiner Altersklasse auch in der Verbandsrangliste ganz nach oben zu spielen. Die Punkte, die darüber entscheiden, wer in der Wertung ganz vorne steht, können sich die jungen Badmintonspieler bei den Ranglistenturnieren erkämpfen, die der BWBV regelmäßig veranstaltet. Der erste Wettkampf in diesem Jahr findet am Wochenende in der Sporthalle in Esslingen-Weil statt. Beim vom BV Esslingen ausgerichteten Turnier spielen die Starter in den Altersklassen U 11, U 13 und U 15 am Samstag (13. April) ab 10 Uhr. Die Teilnehmer der Klassen U 17 und U 19 kommen am Sonntag (14. April) ebenfalls ab 10 Uhr zum Zuge. Mehr...

 

Basketball: WALTER Tigers kämpfen um die Play-Offs, Neckar RIESEN gegen den Abstieg

 

Vier Spiele haben die WALTER Tigers Tübingen und die Neckar RIESEN Ludwigsburg in der Hauptrunde der Basketball-Bundesliga noch zu absolvieren und beide Teams aus dem Stuttgarter Umland müssen sich noch anstrengen, um ihre gesteckten Ziele zu erreichen: Die Tübinger, derzeit Zehnter des Klassements, dürfen sich noch vage Hoffnungen auf einen Platz in der „Top 8“ und die damit verbleibende Teilnahme an den Play-Offs machen. Die Barockstädter, die momentan Vorletzter sind, kämpfen einzig und allein um den Ligaverbleib. In dieser Woche haben beide Teams gleich zweimal die Möglichkeit, wichtige Zähler zu sammeln: Am Mittwoch (10. April) empfangen die WALTER Tigers in den Telekom Baskets Bonn einen direkten Konkurrenten in der heimischen Paul Horn-Arena (Spielbeginn: 20 Uhr); die Neckar RIESEN treten an diesem Tag auswärts bei Phoenix Hagen an. Am Samstag (13. April) spielen die Ludwigsburger dann wieder vor heimischer Kulisse: Ab 19.30 Uhr gastieren die New Yorker Phantoms Braunschweig zum vorentscheidenden Vergleich in der MHPArena. Einen Tag später, am Sonntag (14. April), sind die Tigers wieder aktiv – und zwar in Trier. Mehr...


Billard: Letztes Heimspiel für Titelaspirant BC Stuttgart

 

Die Snookerspieler des BC Stuttgart stehen derzeit an der Spitze der 2. Bundesliga Süd – und haben kurz vor dem Rundenende den Titel vor Augen. Noch ist aber nichts entschieden: Schließlich liegt der härteste Widersacher der Stuttgarter, der 1. Münchner SC,  punktgleich auf Rang zwei und empfängt die Stuttgarter am letzten Spieltag Ende Mai noch zum direkten Duell. An diesem Wochenende erwartet den BCS im letzten Heimspiel der Saison aber erst einmal eine Pflichtaufgabe: Gegen den Tabellenletzten Aachen, der am Samstag (13. April) um 12 Uhr im BC-Vereinsheim in Ludwigsburg antritt, dürfen sich die Stuttgarter keinen Ausrutscher leisten. Mehr...

 

Fußball: Doppelschicht für Bundesliga-Frauen des VfL Sindelfingen

 

Zehn Punkte trennen die abstiegsbedrohten Bundesliga-Fußballerinnen des VfL Sindelfingen vom rettenden Ufer, der Gang in die Zweitklassigkeit scheint besiegelt. Doch noch geben die VfL-Frauen nicht auf und wollen versuchen, in den verbleibenden acht Spielen das scheinbar Unmögliche doch noch irgendwie zu bewerkstelligen. Auf der Jagd nach den überlebenswichtigen Punkten schieben die Sindelfingerinnen in dieser Woche sogar eine Doppelschicht: Am Mittwoch (10. März) kommt im VfL Wolfsburg der Bundesliga-Spitzenreiter ins Floschenstadion (Spielbeginn: 17 Uhr), am Sonntag (14. März) ist ab 14 Uhr der SC Bad Neuenahr 07 dort zu Gast. Mehr...

 

Hockey: HTC Stuttgarter Kickers  und HC Ludwigsburg zieht es wieder hinaus ins Freie

 

Passend zum Frühling, der nach langer Winterpause auch in unseren Breiten wieder Einzug hält, nehmen die Spieler der Hockey-Eliteligen einen Terrainwechsel vor: Die Hallenrunde ist abgeschlossen, jetzt geht es wieder hinaus aufs Feld. Dabei starten die Teams aber nicht etwa in eine neue Saison, sondern spielen die Spielzeit 2012/13 zu Ende, die bereits im Herbst 2012 begonnen und dann von der Hallenrunde unterbrochen wurde. Die Zweitliga-Damen des HTC Stuttgarter Kickers, nach der Vorrunde Siebter der Südstaffel, empfangen dabei den SC Frankfurt 1880 im DATAGROUP Hockeypark in Stuttgart-Degerloch. Spielbeginn ist am Samstag (13. April) um 15 Uhr. Die Zweitliga-Herren des Clubs (Vierter der Südstaffel) sind an gleicher Stätte am Wochenende sogar gleich zweimal im Einsatz: Am Samstag geht es um 17 Uhr gegen den Münchner SC und am Sonntag (14. April) um 12 Uhr gegen den TC Blau-Weiß Berlin. Auch Liga- und Lokalrivale HC Ludwigsburg ist wieder unter freiem Himmel im Einsatz: Der Tabellenneunte empfängt den Mariendorfer HC zum Kellerduell, Anpfiff an der Fuchshofstraße ist am Sonntag um 13 Uhr. Mehr...

 

Radball: Internationale Spitzenklasse beim UCI World Cup in Denkendorf

 

Nach dem Jahr 2011 ist der RKV Denkendorf von der Weltradfahrerunion UCI erneut mit der Ausrichtung eines hochkarätigen Turniers beauftragt worden: Am Samstag (13. April) spielen in der Sporthalle der Albert-Schweizer-Schule gleich zehn Top-Duos um den Sieg beim UCI World Cup. Aus der Region mit dabei sind die Duos Sascha Henn/Andreas Luik (Denkendorf), Matthias König/Uwe Berner (Gärtringen) und Torsten Schneider/Tim Lindner (Backnang-Waldrems). Die Vorrunde beginnt um 14 Uhr, die Halbfinals sollen ab 19.30 Uhr über die Bühne gehen. Das Endspiel ist auf 21.15 Uhr terminiert. Mehr...

 

Rudern: Auf dem Neckar geht es um die Cannstatter Kanne

 

Die Kanne ist das Wappen von Stuttgart-Bad Cannstatt – und wird am Sonntag (14. April) dem Sieger des 27. Stuttgarter Stadtachters überreicht. Auf dem Mittleren Neckar, auf  3200 Metern zwischen Wilhelmsbrücke und dem Clubhaus des Stuttgart-Cannstatter Ruderclubs, rudern die Achter-Boote dabei in insgesamt acht Wettkampfklassen um den begehrten Pokal. Start der Regatta ist um 14 Uhr. Ebenfalls zum Event dazu gehört ein Sprintrennen über 400 Meter, für das sich die drei zeitschnellsten Boote des Langstrecken-Wettkampfes qualifizieren und bei dem es um den Heinz-Fritsch-Pokal geht. Mehr...

 


Schach: Derby am letzten Spieltag der 2. Bundesliga Süd

 

Das Schicksal der Stuttgarter Schachfreunde ist offensichtlich besiegelt: Passiert nichts mehr Außergewöhnliches, müssen die Schachspieler aus der Landeshauptstadt am Saisonende den Gang in die Oberliga Württemberg antreten. Immerhin haben die Stuttgarter zum Abschluss der Saison in der 2. Bundesliga Süd ein Derby vor sich: Zu Gast bei den Schachfreunden ist am Sonntag (14. April) der Lokalrivale SC Böblingen, der sich als Dritter des Klassements sehr achtbar schlägt. Das Duell beginnt um 11 Uhr im Bürgerservicezentrum in Stuttgart-West. Mehr...

 

Schwimmen: Drei Tage Schwaben-Cup in Stuttgart-Untertürkheim

 

Von Freitag (12. April) bis Sonntag (14. April) geht es im Inselbad in Stuttgart-Untertürkheim wieder um schnelle Zeiten im Wasser: Zum 10. Mal veranstaltet der SB Schwaben Stuttgart seinen Schwaben-Cup, bei dem zahlreiche Wettkämpfe in allen Disziplinen ausgetragen werden. Start für den Schwaben-Cup ist am Freitag um 17 Uhr, wenn der Schwimmnachwuchs bei Freistil- und Lagenwettbewerben ins Wasser springt. Am Samstag und am Sonntag geht es dann jeweils um 9 Uhr los. Mehr...

 

Tanzen: Zum 43. Mal geht es um den „Quellenpokal – die Kanne“

 

Seit mehr als 40 Jahren wird der traditionelle Frühlingsball um den „Quellenpokal – die Kanne“ des Casino Club Cannstatt veranstaltet. Die 43. Auflage des Frühlingsballs findet am Samstag (14. April) ab 20 Uhr in der Schwabenlandhalle in Fellbach statt. Elf der besten Paare der höchsten und zweithöchsten Amateurklasse Latein des Deutschen Tanzsports werden im Kampf um den „Quellenpokal“ gegeneinander antreten. Mehr...

 

Volkslauf: Drei Laufevents rund um Stuttgart

 

Laufsportler dürften kein Zweifel daran haben, dass bald der Sommer kommt – schließlich ist eine Woche für Woche steigende Anzahl von Laufveranstaltungen ein eindeutiges Indiz dafür, dass die warme Jahreszeit nicht mehr weit sein kann. So finden am kommenden Wochenende im Stuttgarter Umland gleich drei verschiedene Events statt, bei denen die Ausdauersportler ihre Joggingschuhe schnüren können: Am Samstag (13. April) messen sich die Läufer beim 2. Paracelsuslauf in Bad Liebenzell, der zudem ein Wertungslauf zum Alb-Nagold-Enz-Cup sowie zur Württembergischen Volkslaufmannschaftsmeisterschaft ist, ab 16.30 Uhr über die Zehn-Kilometer-Distanz (mehr Infos: www.calwer-laeufe.de). Bereits um 13.45 Uhr fällt an diesem Tag in Lichtenwald der Startschuss zum 12. Lichtenwalder Halbmarathon (www.liwalauf.tsv-lichtenwald.de). Am Sonntag (14. April) wird dann noch in Reutlingen-Ohmenhausen um schnelle Zeiten gewetteifert: Beim 34. Runners Point Frühjahrslauf startet der Hauptlauf über zehn Kilometer um 10 Uhr (www.svo-fruehjahrslauf.de). 

 

Weitere Sporttermine: www.sportregion-stuttgart.de/veranstaltungskalender



Artikel lesen
Der neue Führerschein nicht unter 300 Euro

Der neue Führerschein nicht unter 300 Euro

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, der der die Maut versemmelt hat, freut sich bereits. Endlich ein neues Millionen teures Projekt bei dem er glänzen kann. Am besten verbündet er sich mit dem Bundesgesundheitsminister Jens mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

>