Tankstelle überfallen

Auf die Tageseinnahmen einer Tankstelle an der Ludwigsburger Straße hatte es ein unbekannter Räuber am Samstagvormittag abgesehen. #






Gegen 08.25 Uhr war der mit einem grauen Kapuzenpullover bekleidete Mann in den Verkaufsraum der Tankstelle gekommen, in dem sich die 24-jährige Kassiererin gerade alleine aufhielt. Der Räuber bedrohte die Frau mit einem Stein und forderte Geld aus der Kasse und aus dem Tresor im Büro. Dabei schubste er sein Opfer in den Nebenraum, wo ihm die Frau Bargeld gab. Im Verkaufsraum wurden ihm weitere Geldscheine aus der Kasse übergeben. Nachdem der Unbekannte eine Beute von mehreren hundert Euro gemacht hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Satteldorfer Straße. Der Räuber wird als zirka 25 Jahre alter Südländer beschrieben. Er hatte dunkle Augen und sprach akzentfreies deutsch. Er trug Bluejeans und Turnschuhe. Während der Tat hatte er sich mit einem schwarzen Halstuch maskiert. Hinweise nimmt das Raubdezernat der Stuttgarter Kriminalpolizei unter der Telefon-Nummer 0711/8990-5544 entgegen.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 9 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz