Waldbrandgefahr wegen Trockenheit





Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt ruft alle Bürgerinnen und Bürger zu erhöhter Achtsamkeit auf und macht auf das generelle Rauchverbot im Wald aufmerksam. Insbesondere die Nutzerinnen und Nutzer von Grillstellen sollten darauf achten, dass kein Funkenflug entsteht und die Feuerstelle beim Verlassen zuverlässig abgelöscht wird. Auch weggeworfene Flaschen oder sonstige Gläser können über den Lupeneffekt eine Entzündung des knochentrockenen Laubes im Wald verursachen.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 10 Jahre bis zum Ausstieg!