Wie schneidet man einen Pfirsichbaum?





Der Pfirsichschnitt stellt beim gesamten Obstgehölzschnitt eine Besonderheit dar: Bei keiner anderen Obstart werden die einjährigen Triebe angeschnitten, und der Schnitt findet während der Blüte statt. Der Pfirsichbaum kann nur an einjährigem Holz Früchte entwickeln und dort auch nur an den richtigen Blatt- und Blütenknospenkombinationen. Außerdem bietet die Obstbauberatung am Freitag, 11. April, von 14 bis 16 Uhr, ebenfalls im städtischen Lehrgarten in Mühlhausen, einen Veredelungs-Kurs an. Er ist gedacht für Hobbygärtner, die schon immer mal eine andere Sorte auf ihrem Apfelbaum haben wollten oder die mehrere Sorten zu verschiedenen Reifezeiten auf einem Baum vereinen wollen.

Der Kurs bietet Einblicke in die Kunst der Veredelung von Obstgehölzen und zeigt, dass dies gar nicht so schwer ist. Die Teilnahme zu den Kursen kostet jeweils 11 Euro. Anmelden kann man sich unter Telefon 216-91471, Fax 216-9591471 oder E-Mail Andreas.Siegele@stuttgart.de. Weitere Informationen zur städtischen Obstbauberatung, eine Übersicht über das Kursangebot 2014 sowie Anmeldeformulare zu den Kursen sind auch im Internet unter www.stuttgart.de/obstbauberatung abrufbar.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 8 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz