Frau bei Küchenbrand leicht verletzt

Stuttgart-Zuffenhausen - Aus bislang ungeklärter Ursache ist es am Montag (21.04.2014) in der Dreysestraße zu einem Küchenbrand gekommen. Eine 28 Jahre alte Bewohnerin zog sich bei Löschversuchen leichte Verletzungen zu. Die 28-jährige ...





...Bewohnerin bereitete gegen 12.00 Uhr das Mittagessen zu. Aus bislang ungeklärter Ursache fing dabei ein Toaster Feuer. Die Flammen griffen rasch auf eine danebenstehende Friteuse über und entzündeten dann das komplette Kücheninventar. Die 28-Jährige versuchte erfolglos den Brand zu löschen, bevor sie mit ihren beiden Kindern aus der Wohnung flüchtete. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Bei den Löschversuchen erlitt die Frau Verbrennungen an der Hand und eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Kinder blieben unverletzt. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro.


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 9 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz