Ein Japaner ist der 250.000. Besucher im Porsche-Museum

Das neue Museum der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG im Stuttgarter Stadtteil Zuffenhausen ist seit seiner Eröffnung Ende Januar 2009 ein Besuchermagnet: innerhalb von nur fünf Monaten kamen eine Viertelmillion Menschen aus aller Welt, um die mehr als 80 historischen Sportwagen in der kühn konstruierten Ausstellungsarchitektur zu besichtigen.





Zum Vergleich: Im alten e bot, wurden pro Jahr 80.000 Besucher gezählt.

Mit Shuya Tachikawa (58) konnte Museumschef Achim Stejskal heute einen fans rund um den Erdball schnell herumgesprochen, dass sich eine smonaten mit zusätzlichem Besucheransturm rechnet.

Auch die Nachfrage von Gruppen, für die bereits mehr als 1.000 Führungen durch die 5.600 Quadratmeter große Ausstellung organisiert wurden, ist seit der Eröffnung ungebrochen. So stehen im Monat August nur noch einige wenige freie Gruppentermine zur Verfügung. Das , ermäßigt vier www.porsche.de/museum zur Verfügung.



Artikel lesen
Die Impfschnecke in BW

Die Impfschnecke in BW

Wir haben 1777 Pflegeheime mit 96181 Bewohner. Von diesen Bewohner sind bis gestern 5642 geimpft. Bisher sind 7 Tage vergangen. Das wären 806 am Tag. Geht man von 50 Bewohner im Schnitt aus, haben die 16 Pflegeheime geschafft. Als dauert es weitere .....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen



Surftip der Woche2:
ERROR: Domain page is excluded
 

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende