Klassik im Rathaus

Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst lädt in der Reihe „Aufs Podium!“ zu Konzerten mit Studierenden in den Großen Sitzungssaal im Rathaus ein.





Der Eintritt ist frei. Am Mittwoch, 3. Juni, um 18 Uhr präsentiert sich der junge japanische Pianist Koji Maruyama, der in seinem Heimatland bereits vielfach mit Preisen ausgezeichnet wurde. 2007 erhielt Maruyama ein Stipendium der „Rohm Music Foundation“, das ihm ermöglichte, sein Studium in Deutschland fortzusetzen. Zunächst studierte er in Detmold. Derzeit gehört er der Klavierklasse von Professor André B. Marchand an der Stuttgarter Musikhochschule an.

Im Rathaus stellt er sich mit Werken von Joseph Haydn und Alexander Skrjabin sowie mit Robert Schumanns Carnaval op. 9 vor. Durch das Programm führt Ieva Sarja, die ihre Moderation im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Faches Musikvermittlung ausgearbeitet hat.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 8 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz