Porsche auf der Qatar Motor Show 2012

Mit der Premiere des Panamera GTS haben der Vorstandsvorsitzende der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, Matthias Müller und der Vorstand Vertrieb und Marketing, Bernhard Maier, auf der Qatar Motor Show das diesjährige Messe-Highlight vorgestellt.





Neben dem Gran Turismo steht der neue 911 Carrera als Coupé und Cabriolet im Mittelpunkt der Messe in Doha. „Wir sind mit unserer aktuellen Modellpalette sehr gut aufgestellt. Die neueste Variante unserer sportlichen Limousine ist im Alltag wie auf der Rennstrecke einsetzbar. Das schätzen besonders auch unsere Kunden im Mittleren Osten“, sagte Matthias Müller.

Bernhard Maier erläutert: „Unsere ambitionierten Ziele konnten wir 2011 auch im Nahen Osten übertreffen. Gleich zu Jahresbeginn stellen wir unseren treuen Kunden in Katar die wichtigsten Highlights vor, damit legen wir den Grundstein für weiteres Wachstum in 2012.“ Im Jahr 2011 verkaufte Porsche in der Vertriebsregion Mittlerer Osten deutlich mehr Fahrzeuge: 7.945 Neuwagen wurden an Kunden ausgeliefert; das entspricht 16,1 Prozent mehr gegenüber dem Vorjahr. Besonders in Dubai waren die Sportwagen 911, Cayenne, Panamera, Boxster und Cayman sehr beliebt und wurden 1.503 Mal verkauft.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 9 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz