Porsche Financial Services expandiert nach Singapur

Porsches Finanzdienstleister expandiert nach Singapur. Ab Januar 2012 bietet die Porsche Financial Services GmbH auch in Singapur Porsche spezifischen Finanzdienstleistungen an.





Der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens ist ein wirtschaftlich prosperierender Markt mit einer starken Affinität zu Luxusmarken. Vor Ort kooperiert die Finanzdienstleistungstochter der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, nun mit Hong Leong Finance, einem der führenden Automobilfinanzierer in Singapur.

Lutz Meschke, Finanzvorstand der Porsche AG sagte: „Unser Ziel ist es, durch intelligente Finanzdienstleistungen den Vertrieb von Neu- und Gebrauchtwagen zu unterstützen und auch damit einen nachhaltigen Beitrag zum Konzernergebnis beizusteuern.“

Die Porsche Financial Services ist nun in zwölf Ländern von Deutschland über Italien, Großbritannien, die USA, Russland, Australien bis Japan und damit in nahezu allen wichtigen Automobilmärkten der Porsche AG vertreten. In den kommenden Jahren will der internationale Finanzdienstleister im asiatisch-pazifischen Raum sowie im Nahen Osten weiter expandieren.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Geld verdienen in Stuttgart | Artenschutz in Stuttgart | Erwachsenenunterhaltung Stuttgart | The New Grace 

Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 8 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz