Porsche mit Verkaufsrekord in Deutschland

Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat in Deutschland im Jahr 2011 einen Zulassungsrekord eingefahren: Gegenüber dem Vorjahr stiegen die Neuzulassungen im Heimatmarkt um 15 Prozent auf 18.690 Fahrzeuge an.





Das ist das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte von Porsche Deutschland.

Erfolg bei allen Modellen: In 2011 war der 911 mit 6.993 Neuzulassungen (+11,0 %) Spitzenreiter, gefolgt vom sportlichen Geländewagen Cayenne, von dem 6.091 Fahrzeuge (+16,5 %) zugelassen wurden. Mit einem Wachstum von 30,9 Prozent und insgesamt 3.391 Neuzulassungen erzielte der Panamera die höchste Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Auch die Mittelmotorsportwagen Boxster und Cayman erzielten ein beachtliches Ergebnis von 2.215 Neuzulassungen (+3,6 %).

Klaus Zellmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH: „Porsche war 2011 im Heimatmarkt mit hoher Drehzahl unterwegs. Mit hochattraktiven Produkten wie dem 911 Carrera GTS und der Einführung des Panamera Diesel konnten wir unseren Anteil im Markt weiter ausbauen. Nach einem sensationellen Start des neuen 911, erwarten wir in diesem Jahr von unserer neuen Sportwagen-Ikone weitere Impulse.“ Die Coupé-Variante des neuen Porsche 911 ist seit Anfang Dezember in Deutschland erhältlich. Das neue Cabriolet kommt im März rechtzeitig zum Start der „Frischluft“-Saison in die Porsche Zentren und wird − wie das Coupé − in einer Basis- und S-Variante angeboten.



Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 







Werbekunden
Anmelden
Login
Atom Kraft Ausstieg 20022    Noch 9 Jahre bis zum Ausstieg!

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz